Jugendfeuerwehr Wittenförden

Wir sind die Brandschützer von morgen ...

Über uns

Die Jugendfeuerwehr Wittenförden wurde am 01. Januar 2012 gegründet und bietet ein zusätzliches Freizeitangebot für Kinder und Jugendliche in der Gemeinde Wittenförden. Die Jungen und Mädchen im Alter von 10 bis 15 Jahren werden derzeit von Jugendwart Tobias Müller und seinem Stellvertreter Michael Jäger betreut.

 

Die Mitglieder der Jugendfeuerwehr haben durch unterschiedliche Aktivitäten die Möglichkeit, sich in einem tollen Team ehrenamtlich zu engagieren. Sie werden außerdem an die unterschiedlichen Rettungsgeräte der Feuerwehr herangeführt und in grundlegenden feuerwehrtechnischen Themen ausgebildet. Dazu gehört auch das Erlernen von Erste Hilfe Maßnahmen.

 

Im Rahmen der Jugendarbeit steht neben der feuerwehrtechnischen Ausbildung natürlich auch der Spaß im Vordergrund. Hierfür sorgen verschiedene Freizeitaktivitäten wie Zeltlager und andere Events. Auch der Sport kommt nicht zu kurz. Neben Wettkämpfen und Sportturnieren stehen auch Hallenzeiten in der Sporthalle der Grundschule im gewissen Rahmen zur Verfügung.

 

Seit der Gründung der Jugendfeuerwehr Wittenförden im Jahr 2012 wurden bereits mehrere Mitglieder der Jugendfeuerwehr in die aktive Einsatzabteilung übernommen. Dort verrichten Sie nun ihren ehrenamtlichen Dienst zum Wohl der Bevölkerung in Wittenförden und dienen als gutes Vorbild und Motivation für unseren jüngeren Nachwuchs.

 

Kinderfeuerwehr

 

Im September 2015 wurde – zusätzlich zur Jugendfeuerwehr – die Kinderfeuerwehr „Feuerteufel“ in Wittenförden gegründet. Mit dem Begründen der Kinderfeuerwehr wollte die Feuerwehr Wittenförden interessierten Kindern die Möglichkeit bieten, das Thema „Feuerwehr“ auf spielerische Art näher zu bringen. Außerdem erhofft sich die Feuerwehr somit weiteren Nachwuchs aus den eigenen Reihen gewinnen zu können. Auch das Thema Brandschutzerziehung ist mit durch die Arbeit der Kinderfeuerwehr geschickt platziert.

 

Derzeit gehören 14 begeisterte Jungen und Mädchen im Alter von 6 bis 9 Jahren der Kinderfeuerwehr an. Dort lernen sie kindgerecht die Fahrzeuge und Ausrüstungsgegenständer der Feuerwehr kennen. Natürlich ist es ein tolles Gefühl, selber mal in einem Feuerwehrauto zu sitzen. Aber auch das richtige Verhalten bei einem Brand wird geübt. Wie bewege ich mich in einem verrauchten Raum? Wie rufe ich die Feuerwehr? Solche und viele andere Fragen werden mit den Kindern besprochen und nach und nach gefestigt.

 

Doch bei den Feuerteufeln steht auch Sport und Spaß auf dem Programm. Abwerf-Turniere oder andere Spaßaktivitäten wie ein Besuch im Tobe-Land „Mumpitz“ zum Jahresabschluss sind ebenfalls Teil der Arbeit bei der Kinderfeuerwehr und können ab und zu mal auf dem Programm stehen.

 

Teamgeist, Spaß und feuerwehrtechnische Ausbildung ...

 

Wir lernen schon in jungen Jahren den Umgang mit feuerwehrtechnischem Gerät und werden frühzeitig auf den aktiven Einsatzdienst vorbereitet. Dabei stehen Spaß und die Arbeit im Team immer an erster Stelle.

 

Ob im Zeltlager, beim Ausscheid oder anderen Aktivitäten - bei uns wird es nie langweilig!

 

Du hast Fragen zur Jugendfeuerwehr Wittenförden oder möchtest in deiner Freizeit ehrenamtlich tätig werden? 

 

Dann kontaktiere uns doch einfach:

 

Jugendfeuerwehr Wittenförden

Freiwillige Feuerwehr Wittenförden

Neu Wandrumer Str. 3

19073 Wittenförden

 

 

e-mail: jugendfeuerwehr@feuerwehr-wittenfoerden.de

Jugendwart

Tobias Müller

 

Tel.: +49 (0)173 - 257 896 4

stellv. Jugendwart

Michael Jäger

 

Tel.: +49 (0)173 - 192 675 1

Links

Mitglied werden

 

Fox 112

 

Impressum

 

Gemeinde Wittenförden

 

 

Unsere Freizeit für deine Sicherheit!